Das Bundesteilhabegesetz

Für unseren langjährigen Kunden, die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal haben wir eine Broschüre entwickelt, die das neue BTHG – Bundesteilhabegesetz in einfachen Worten erklärt. 

Ziel dieser Broschüre ist es Menschen mit Behinderung durch einfache Sprache und unterstützende Illustrationen die Inhalte des neuen Gesetzes deutlich zu machen und ihre Rechte, die sie dadurch haben zu erklären. In einem langwierigen Prozess wurden die Kerninhalte der neuen Gesetzgebung herausgearbeitet und in einfache Sprache übersetzt. In einem Arbeitsgremium mit Vertretern der Stiftung wurden in mehreren Workshop-Sessions immer wieder Begriffe auf den Prüfstand gestellt, Inhalte abgewogen und Zusammenhänge neu erklärt.

Das Ergebnis funktioniert perfekt!

Entstanden ist eine sehr leicht verständliche Erklärungsbroschüre zum neuen Gesetz, wie es sie bisher noch in keiner Einrichtung gibt. Das Feedback, sowohl von Betreuern als auch von Menschen mit Behinderung ist überwältigend. Und ganz ehrlich: Bis zu dieser Broschüre war das Gesetz auch für uns eine Bleiwüste, die wir nicht verstanden haben. Vielleicht ist es keine schlechte Idee Gesetze grundsätzlich einfacher zu formulieren, damit die Masse der Menschen sie verstehen kann.

Wer mehr sehen oder lesen will kann sich die Broschüre auf den Seiten der Stiftung herunterladen: 
Broschüre zum Bundesesteilhabegesetz in „leicht verständlicher Sprache“

« zur Referenzübersicht